Warning: A non-numeric value encountered in /nhldata01/023/202023/data/web/web01/htdocs/wp-content/plugins/gutenberg/lib/block-supports/index.php on line 66

Warning: A non-numeric value encountered in /nhldata01/023/202023/data/web/web01/htdocs/wp-content/plugins/gutenberg/lib/block-supports/index.php on line 66

Das brauchst du:

Bevor du mit der Herstellung von kosmetischen Produkten beginnst, ist es sehr wichtig die Arbeitsfläche, die Geräte und Behälter zu desinfizieren. Ich habe in einer Sprayflasche Weingeist abgefüllt, du kannst auch ein anderen hochprozentiger Alkohol (Schnaps) dazu verwenden. Zusätzlich habe ich ein kleiner Teil von meiner Arbeitsfläche mit Haushaltspapier ausgelegt.

In die Pfanne ein wenig Wasser für das Wasserbad. Der Behälter mit Bienenwachs in das Wasserbad stellen. Bei mittlere Hitze das Bienenwachs schmelzen lassen, bis es ganz flüssig ist.

In der Zwischenzeit, das Kokosöl und die Shea-Butter abmessen

Bei ausgeschalteten Herdplatte das Kokosöl und die Shea-Butter einfügen unter rühren schmelzen lassen.





Das Sanddornfruchtfleischöl abmessen












Das Sanddornfruchtfleischöl beigeben






Die ätherische Öle beigeben und alles gut umrühren






In die Form giessen und mit Haushaltspapier bedecken und im Kühlschrank fest werden lassen. Das dauert ca. 3-4 Std. Danach die Bodymelts aus der Form lösen und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren

Partnerlink*